Home
Home

"Neideck 1000" ~ Hiking oder Running?

Härtester Trail~Halbmarathon Bayerns nördlich der Alpen

Foto: Peter Schlickenrieder
  • Vorbereitung für alpines Bergsteigen gewünscht?
  • Den aktuellen Fitness-Zustand austesten?
  • Oder einfach an einem (halben?) Tag kompakt möglichst viele Sehenswürdigkeiten und touristische Highlights der Region kennenlernen?

Wettkampf auf dem Wiesenttal-Trail >>

<< das war am 15.10.2017


Tausend Höhenmeter und 22 Kilometer fordern Dich

Unser "Muggendorfer Gebürg" ist ein kleines Mittel- und kein Hochgebirge ; aber vom Talgrund des Flüsschens Wiesent bis zu den Jurahöhen sind bis zu 200 Höhenmeter am Stück zu überwinden - und da sich unsere naturbelassene Wiesent windet und schlängelt, lassen sich viele verschiedene Auf- und Abstiege zu einer großen Runde verbinden -> in der Summe sind dann rund Tausend Höhenmeter zu absolvieren!

=> Die Speedhiking/Trailrunning-Tour nennen wir Neideck 1000 *

Familienschwimmbad

Idealer Start- und Zielpunkt für den individuellen Lauf  ist Streitberg, einer der beiden traditionsreichen touristischen Orte in der Gemeinde Wiesenttal.

Wir überqueren die B470 gleich am Anfang der Tour (am Bürgerhaus) - richtig los geht´s am Freibad ("Familienschwimmbad" >) in Niederfellendorf, wo die erste Steigung bevorsteht - hinauf zum Namensgeber der Tour, zur imposanten Burgruine Neideck, dem Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.


Die Daten zur Tour mit Beschreibung, GPS-track, Infos sind bei Kontakt-Infos unter > Tour-Daten


Da wir im weiteren Verlauf in Muggendorf die Bundesstraße (B470) elegant unterqueren, kommen wir auf unserer weiteren Runde nach gut 22 Kilometern ohne Kreuzung der vielbefahrenen B470 wieder nach Streitberg. Ein paar Meter Dorf- bzw. Nebenstraßen auf der Jurahöhe müssen wir zwar begehen, aber der im allgemeinen geringe Verkehr dort sollte die Konzentration auf unser Berg-Intervalltraining nicht allzusehr stören.

 

Speedhiking  oder  Trailrunning

Trainingswettkampf der DSV-Langläufer

Im Alpenraum seit Jahren Trend (bzw. von Bergsteigergenerationen schon immer so gemacht;), findet Speedhiking und Trailrunning mehr und mehr Zuspruch und Aktive auch in den > Mittelgebirgen.

Der Rundtrail Neideck 1000 mit Halbmarathon-Distanz bei 1000 Höhenmetern ist ein ideales Gelände für athletisches Speedhiking oder flottes Trailrunning -> für Training oder Wettkampf.

Nimm die Herausforderung an, hol Dir den GPS-track, mach Deine Wegpunkte an den  Orientierungspunkten und vergleiche Deine Zeit -> wenn Du möchtest, tragen wir Dich mit Link/Download Deines GPS-tracks auf der Neideck 1000 > Bestenliste in den Kategorien Nordic Walking, Speedhiking oder Trailrunning ein.


Wiesenttal 1000&1 Hiking Star -> interessant nicht nur für sportliche Wanderer  > Hiking-Star


 

> Orientierungspunkte

"Neideck 1000"

 

Start: Streitberg

Neideck Abzweig Trainmeusel > Frauenstein > Quackenschloss >

P Riesenburg > Wiesentblick > Hohes Kreuz  > Muggendorfer Pavillon > Brünhildenstein > Neideckblick > Guckhüll

Ziel: Streitberg

>> Bestenliste (externer Link)

von (GPS-)dokumentierten Zeiten mit Begehung aller** > Orientierungspunkte -

> Kategorien Nordic Walking, Speedhiking, Trailrunning

 

Roberts >> bisheriger SH-Rekord :)

>> externer Link zu Strava

 



 

*Wiesenttal~Trail ist der "Oberbegriff" dieser Rundtour.

Zur Unterscheidung für "Wanderer" und "Sporthiker/Runner" haben wir die Unter-Bezeichnungen > >

> "Wiesenttal~GebirgsTrail" für alle normalen Wanderer ("Gebirge" als deutlichen Hinweis auf den Tourcharakter!),

> "Neideck 1000" für die Sportwalker, Speedhiker und Trailrunner ("1000" steht für die rund 1000 Höhenmeter!).

** Auf der Wettkampfstrecke Neideck 1000 werden die O-Punkte 001,008,009 nicht komplett begangen (Zu-Abgang schmal)